Aktuelles

Unsere diesjährige Radtour

Am 18.07.2021 starteten wir pünktlich wenige Minuten nach 14:00 Uhr vom Treffpunkt am Offenen Treff in der Hugo-Junkers-Allee, wie auch schon im vorletzten Jahr, in Richtung Elbeu zur Kaffeemühle. Diesmal allerdings auf direktem Weg über Ebendorf, Meitzendorf und Jersleben. Zurück fuhren wir dann über Barleben. In der Kaffeemühle Elbeu war ausreichend Zeit für Kaffee und Kuchen sowie ausgiebige Gespräche. Wir hatten tolles Wetter, es gab keine Ausfälle an Mensch und Material und so war dieser Tag, auch Dank des "Reiseleiters" Torsten Kudela, wieder sehr gelungen. 

Wir können uns schon auf die nächste Radtour freuen...

Wir haben es wieder getan!

In diesem Jahr am 25. Juni fandzum zweiten Mal unser Minigolfturnier statt.

Insgesamt waren es 40 Teilnehmer, wovon 36 aktiv mitgespielt haben. 

Gewonnen haben bei den Frauen Mechthild Weitz und Anett Reinhold (Gleichstand), bei den Männern gewann Torsten Kudela. Wir gratulieren !

Bei schönem Wetter und guter Laune wurden die besten Minigolfspieler ermittelt, es wurde gemütlich beisammen gesessen, geredet, gegessen und getrunken. Vielen Dank dem Team des Bayrischen Biergartens für die gute Versorgung !

Alle hatten viel Spaß und wir können schon sagen, dass es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben wird.

Vorher aber sollten alle ihre Fahrräder einsatzbereit machen. Am 18. Juli findet unsere Fahrradtour statt !

Unser langjähriger Vereinsvorsitzender und guter Freund Bernd Roth ist nach schwerer Krankheit verstorben. Bernd hat das Vereinsleben maßgeblich geprägt, war immer für uns und den Siedlerverein da. Wir erinnern uns gern an die vielen Stunden, die wir mit ihm verbringen durften.

Der Siedlerverein war sein Herzensprojekt und leider kann er nun das 85. Jubiläum der Siedlung Nordwest nicht mehr mit uns gemeinsam feiern.

Wir möchten den Verein in seinem Sinne weiterführen.

Zum Dank für alles, was er für uns und den Verein getan hat, werden wir im November dieses Jahres im Florapark Garten nahe beim Holzweg im Rahmen „Mein Baum für Magdeburg“ einen Baum pflanzen. Nähere Informationen dazu gibt es dann auf unserer nächsten Mitgliederversammlung.

Wer möchte kann sich gern finanziell an der Baumspende beteiligen. Dies kann dann auf der Mitgliederversammlung oder vorher bei den Straßenobleuten geschehen.

 

Der Vorstand der „Siedlergemeinschaft Magdeburg Nordwest“ e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit vielen Jahren unterstützen die Mitglieder des Siedlervereines die Grundschule  unseres Stadtteiles mit der aktuellen Ausgabe der Verkehrs- und Brandschutzfibel vom GH Verlag in Lutherstadt Wittenberg.

In diesen Tagen fand die Übergabe der diesjährigen Fibel unter Coronabedingungen im Freien statt.

Für uns als Siedlergemeinschaft geht es darum, die Kinder im Stadtteil bei ihren Fahrten mit dem Fahrrad zu unterstützen.